Ralf Mauring

Sprechen Sie mit uns

RSV-Treff

Mumble ist eine freie und kostenlose Sprachkonferenzsoftware, ähnlich dem bekannten TeamSpeak. Mumble ist sowohl für Windows als auch für Linux und Mac OS X und FreeBSD ab 8.n verfügbar (und jetzt auch für Android).

Mumble ermöglicht es uns, dezentral Besprechungen in s.g. Mumble-Räumen genannt auch Mumble-Channels durchzuführen wobei z.B. kurzfristig Aktionen geplant und durchgeführt werden können, ohne dabei quer durch das Land reisen zu müssen. Dadurch können Aktionen und Veranstaltungen flexibel vorbereitet und realisiert werden.

Zum Beispiel treffen sich einige Vorstände regelmäßig zu Sitzungen via Mumble, und auch einige Projektgruppen und Arbeitskreise nutzen dieses Medium regelmäßig. Um Mumble-Räume betreten und mit anderen Mumble-Teilnehmern zu kommunizieren zu können, muss Mumble-Client heruntergeladen und auf dem eigenen Recher installiert werden.

Installationsanleitung.

Mumble, zu deutsch »murmeln«, ist eine freie und kostenlose Sprachkonferenzsoftware, welche ein zentrales Arbeitswerkzeug des Verbandes ist. Mumble ist sowohl für Windows, Linux als auch für Mac OS verfügbar. Mumble ermöglicht es uns, dezentral Besprechungen durchzuführen und kurzfristig Aktionen zu planen, ohne dabei quer durch das Land reisen zu müssen. Dadurch sind wir in diesen Bereichen sehr flexibel. So treffen sich Vorstände, Projektgruppen und Arbeitskreise sowie der Vorstand regelmäßig zu Sitzungen via Mumble.

Erste Schritte

Einen Mumble-Client kannst du dir unter Hier downloaden. Nach der Installation bist Du noch mit keinem Server verbunden. Um unseren Hauptserver zu erreichen, trägst Du im Reiter Benutzerdefinierte Server ein:

Hier die Software für Windows

Hier die Software für Mac

Hier die Software für Linux

Kommentar (3)

  • Berndtt
    Berndtt| 5. November 2019

    Wo kann man in Berlin entsprechende Rechtsgelehrte treffen bzw. sich selbst zum Rechtskonsulenten ausbilden lassen !?

  • Schreibe eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.