Anleitung zum Affidavit

Die Anleitung-PDF Blanko Geschäfte Band 1 erklärt wie du mit dem erhaltenen Dokument verfahren sollst. Das Affidavit ist auf der Reichsdatenbank 8 mal zu je 4 in zwei Ordnern Mann und Weib, jeweils als „doc“, „odt“, „ott“ und „pdf“. Die „ott“ ist unter LibreOffice und OpenOffice eine Vorlage, die immer im original erhalten bleibt. Die „pdf“ zeigt wie es ohne Kommentare, also ausgedruckt aussieht. Natürlich sollte man vor den Ausdrucken die farbige Schrift in schwarz wechseln und die Hinterlegungen entfernen.

Die Rückseiten werden alle, außer die letzte Rückseite, mit einem über die ganze Seite reichenden Z versehen. Auf die erste Seite kommt der kleine Postlabelcode und etwas darunter eine Briefmarke. Dann schreibt man seinen Autographen über den Postlabelcode und die zwei Ecken der Briefmarke von links oben nach unten rechts. Autograph = :Klaus :Mustermann, bei mehreren Vornamen zum Beispiel = :Klaus-Bärbel :Mustermann. Auf der letzten Rückseite Kommt unten rechts eine Briefmarke, welche ebenfalls, allerdings hier von links unten nach oben rechts, mit dem Autographen entwertet wird. Als letztes Blatt wird immer die Lebenderklärung als scharzweiß oder Farbkopie, nie das Original verwenden. Alle Seiten werden nun oben links zusammengenietet, und mittels Etikett und Siegel, oder mittels Autograph gesichert (ähnlich wie es auch Scheingerichte tun).

Für Profis mit Ringniete, dann mit Siegelschnur und Klebesiegel die Schnur enden unter oder neben dem Autographen sichern. Anschließend in ein Din A4 Umschlag Stecken. Mit Anschrift und dem Großen Postlabelcode versehen und mittels Einschreiben mit Rückschein versenden. Den Rückschein ausfüllen, und mit dem zweiten großen Postlabelcode versehen. Nun bei der Post abgeben und viel Geld zahlen.

Wer nach Weltpostvertrag versenden möchte übernimmt auch die Haftung, wenn nicht die nötigen Vorgaben dazu eingehalten werden.

4 Kommentare

  1. Hallo,
    kann mir bitte jemnd sagen, wo die Reichsdatenbank mit der Aneitung zum Affidavit zu finden ist?
    Vielen Dank für die Hilfe.

  2. Hallo, ich bin Karl-Heinz [Kalle]
    Ich würde gerne zu euch in den Mumble kommen.
    Ich bin im Mumble bei „Wir Menschen“. Wir könnten uns austauschen, der Anfang wurde schon gemacht. Bin auch seit über 10 Jahren im Getriebe System NWO unterwegs.
    Meine Strom-Post khb.53@web.de ist auch hier hinterlegt.
    Mercy euch

Schreibe einen Kommentar

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.